Gründung der Sozialgenossenschaft St Pauli Nord und rundrum eG

Im Karoviertel – genauer im ehemaligen Pferdestall des früheren Schlachthofgeländes in der Sternstr. 2 – soll ein politisches, soziokulturelles Zentrum (Centro Sociale) mit einem breit gefächerten Angebot und mit Freiraum für Aktionen und Aktivitäten von und für Menschen aus den umliegenden Vierteln entstehen.

In der Selbstdarstellung des Centro heißt es:

Das CENTRO SOCIALE versteht sich als Kontrapunkt zur Gentrifizierung, soll heißen, als Widerborst zu und Rückzugsort in der zunehmend umstrukturierten Stadt. Immer mehr Menschen sind von dem, was ihnen jahrelang als ‘behutsame Sanierung’ verkauft wurde, genervt und gebeutelt: ‚Alteingesessene’ AnwohnerInnen und Gewerbetreibende verlassen notgedrungen die Viertel, weil die Mieten zu hoch und das Leben hier zu anstrengend wird

Um das Centro Sociale zu realisieren soll die Sozialgenossenschaft St Pauli Nord und rundrum eG gegründet werden. Nun rufen die InitiatorInnen dazu auf, Mitglied in der Genossenschaft zu werden. In einer Einladungsmail heißt es:

Die Gründungsversammlung findet am Sonntag, d. 12. Oktober um 14 Uhr in der Sternstr. 2 statt. Alle, die Interesse haben, Gründungsmitglied zu werden, sind herzlich eingeladen. Auf dieser Sitzung werden wir gemeinsam die Satzung beschließen und Aufsichtsrat und Vorstand wählen. Jeder und jede, der und die dann in die Genossenschaft eintritt und mindestens die Einlage für einen Anteil macht (einmalig 100 Euro) ist stimmberechtigtes Mitglied der Genossenschaft. Es ist auch möglich mehr Anteile zu kaufen, also mehr Geld als Einlage zu deponieren. Je mehr Mitglieder die Genossenschaft hat, desto stärker ist sie, je mehr Geld in die Einlagen fließt, desto abgesicherter ist die eG. Selbstverständlich ist es auch möglich, nach dem 12. Oktober in die Genossenschaft einzutreten!

Alle weiteren Infos zu Genossenschaftsanteilen finden ihr hier …

Generelle Infos zum Centro Sociale gibt es hier …

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemeines. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: