Blitzabriss in der Bernhard-Nocht-Straße

Abriss im Eiltempo

Köhler & von Bargen schafft Tatsachen

+++ Presseerklärung hier +++

.

Veröffentlicht in Gentrifizierung, Neubauwahn, Presseerklärung. Kommentare deaktiviert

Visionen auf die Straße schicken

Nachdem neue Gerüchte und Pressemeldungen in die Welt purzelten, können auch wir uns nicht zurückhalten.

Hier eine Presseerklärung von
ES REGNET KAVIAR – AKTIONSNETZWERK GEGEN GENTRIFICATION
Hamburg, 13. März 2009

    Visionen auf die Straße schicken


    Auch ein weiterer Beachclub ist einer zuviel … außer in der Hafencity

Aus, aus, vorbei!? Die weitere Privatisierung öffentlichen Raums und die Verunstaltung von St. Paulis Küste durch weitere Beachclubs ist für die nächsten Jahre anscheinend vom Tisch. Beachclubs am Standort Hafenstraße versenkt – prima! Die bisherige Mobilisierung und Gegenaktionen haben dazu beigetragen und waren ein voller Erfolg. Für den Fall, dass nun ein Beachclubbetreiber sich anschickt – wenn auch nur dieses Jahr und allein – das Areal zu nutzen, kündigen wir schon jetzt weiteren Widerstand an. Den Rest des Beitrags lesen »

Etwas besseres als Beachclubs (PE vom 25.1.09)

Presseerklärung von ES REGNET KAVIAR – AKTIONSNETZWERK GEGEN GENTRIFICATION*
Hamburg, 25. Januar 2009

Etwas Besseres als Beachclubs

St. Pauli, 2009: es brodelt am Hafenrand. Flugblätter werden formuliert, Eingaben verfasst, hektisch telefoniert, organisiert, recherchiert, sich getroffen, Rechtsanwält_innen konsultiert, Bebauungspläne studiert. Wie aus dem nichts kommt ein Stadtteil in Bewegung. Menschen, die so etwas noch nie in ihrem Leben gemacht haben, gründen Bürgerinitiativen. Andere, die das schon Jahrzehnte nicht mehr gemacht haben, erwägen militante Aktionen. Was ist passiert?
Den Rest des Beitrags lesen »